Category Hochzeit

Trauung SektempfangEin Anruf...Hilfe, meine Sängerin hat 10 Tage vor der Trauung abgesagt. Ich habe Zeit und wir haben erstmal telefoniert. Wir besprachen Ihre Liedwünsche und danach machte sich Erleichterung breit. Sie rief gleich den Pfarrer an und sagte "Ich hab eine neue Sängerin und Sie singt genau die Lieder die ich mir eigentlich gewünscht hatte. Manchmal ist es einfach Schicksal das man zusammenfindet". Mir war es wichtig das sich Jenny gut bei mir aufgehoben fühlt. Als Braut ist man doch so kurz vor der Trauung unheimlich nervös und aufgeregt. Deshalb übernahm ich auch sehr gerne die Absprache mit dem Pfarrer. Nun war der Tag endlich gekommen. Eines Ihrer Lieder war "Puzzleteil" von Joel Brandenstein. Ein Song den ich den beiden als Vorschlag machte als Jenny mir Ihre Geschichte erzählte. Die letzten Monate gab es Höhen und Tiefen. Der Text war einfach perfekt für die beiden. Freudentränen liefen, beide strahlten um die Wette. Es war einfach unbeschreiblich bewegend. Auch beim Sektempfang wippten und sangen die Gäste mit. Ich habe eine Auswahl mit vielen deutschen Songs zusammengestellt. Das haben sich die beiden gewünscht. Eine herzliche Verabschiedung zusammen mit den Worten. "wir sind so glücklich das wir dich als Sängerin hatten. Es war gut so wie es gekommen ist. Es war perfekt", lies mein Herz höher schlagen. Für mich unbezahlbare Augenblicke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*